Archive for Januar, 2016

Tiefere Gedanken übers Ende

Dienstag, Januar 26th, 2016

Weiß nichtmal genau, wann der Fehler passiert ist.Ob es nun mit einem Update von WP passiert ist oder es an dem Abschalten der Blog.de Seite liegt, auf einmal sind alle eingebundenen Bilder weg, die ich auf Beträge eingebettet hatte, die ich hier nicht direkt hochgeladen habe, sondern die auf dem Import von Blog.de basieren.
Da alle diese Bilder hier in meiner Mediathek auftauchten, ging ich davon aus, das mit dem Import hätte alles super geklappt.
Nun sehe ich aber in den Quelltexten der Einträge, das dort immer noch in Sachen Bilder auf die (nun tote) Datenbank von Blog.de gelinkt wird.
Fazit…alles vor Sommer 2015 ist bildlich gesehen, zwar in meiner Mediathek aber nicht in dem jeweiligen Beitrag.
Acht Jahre Chaos und nun lasse ich es erstmal so wie es ist und überlege mir, ob ich die Bilder nach und nach ihren Bestimmungsort zuordne oder das ganze Salzwasserprojekt ganz einstampfe.
Bloggen hieß für mich immer einfach nur Blog.de und vielleicht soll es nach dem Tod von Blog.de einfach nicht mehr sein, das es irgendwie weitergeht, zumal selbst mir auffällt, das sich meine Schwreibweise abflacht und ständig an Tiefe verliert.
Unreflektiert wird nur noch abgelassen, was irgendwie muss..ohne die tieferen Gedanken, was mein Blogprojekt mal ausgemacht hat.
Vielleicht stecke ich in einer Krise, die nun einen großen Felsbrocken aus dem Weg räumen muß, oder aber das Ende meiner Bloggerei ist da.

Sport12

Dienstag, Januar 26th, 2016

Gestern Abend erschwerte Bedingungen, denn ich konnte erst sehr spät Abends zum Sport.
Erstmal auf der Couch kommt man nur schwer wieder hoch, aber da ich, solange ich gesund bin, keine Ausreden mehr gelten lassen wollte….

Pizza

Montag, Januar 25th, 2016

Unerwartet zu Hause und nicht aufs Mittagkochen vorbereitet.

Da muss der Pizzadienst herhalten, auch wenn es momentan eigentlich nicht in den Ernährungsplan passt..

  

Und aus..

Montag, Januar 25th, 2016

Montag Mittag findet meine Woche eine ungeplante Unterbrechung.

Ein Anruf der Schule und schon bin ich mit meinem kranken Sohn zu Hause.

Er kränkelt schon seit Freitag etwas rum, aber nun kommt das was kommen musste…es geht nicht ohne Ruhe.

Nun ist er erstmal aus dem Verkehr gezogen und ich damit auch.

Abwarten wie sich die nächsten Stunden dieses Infekts entwickeln…

Der letzte Schnee

Montag, Januar 25th, 2016

Es wird wohl der letzte Schnee dieses Winters sein, der jetzt in Rekordzeit bei Plus 10 Grad gerade vor sich hinschmilzt.

Habe das Gefühl die beschleunigte Zeit hat den Winter auch in Rekordzeit gefressen…

  

Fußball 

Montag, Januar 25th, 2016

Das wohl wichtigste Freundschaftsspiel des Jahres, das Jubiläumspiel gegen Borussia Dortmund.

Heute geht’s nicht um die Punkte, heute geht’s noch nichtmal um den eigenen Verein, heute ging’s eigentlich nur um das Evet, einmal die Großen aus Dortmund bei uns zu haben und spielen zu sehen.

Daher waren viele da, die nur heute zum Gucken da waren, und auch sonst merkte man an der Stimmung, das es heute um nichts anderes ging.

Fußball wie Kino..aber ich war dabei.

   
    
    
 

Jappy stirbt

Samstag, Januar 23rd, 2016

Laut rechnerisch liegt die maximale Lebenserwartung von Jappy.de noch bei knapp zwei Jahren.

In Jappy war ich selbst von 2008-2012 unterwegs und dieses Projekt erinnerte mich irgendwie immer an dieses „jeder chattet mit jedem“ Format der AOL Software aus den 90ern.

Vor vor zwei Jahren tummelten sich bei Jappy anscheinen noch ein Völkchen von 1,5 Millionen Einwohner..die nun in einer Massenflucht diese „alte Heimat“ verlassen.

Ich werde dem Mumpitz nicht nachtrauern, stelle nur fest, das immer mehr einstigen „Web 2.0“ Projekte sich irgendwie selbst überholen und dann einfach dahinsterben.

Einst das hippe „Neue“ und Teil des Alltags und dann abgeschalteter Schnee von gestern.

Jappy verliert jeden Tag 800 Einwohner..die Uhr scheint abgelaufen.

  

Sport11

Samstag, Januar 23rd, 2016

Obwohl es mir Nachmittags immer noch leichter fällt zu trainieren als am Morgen, bin ich selbst um diese frühe Zeit auf dem richtigen Weg.

Jedes Mal ein kleines Stück mehr Leistung…läuft.

Auf dem Eis

Freitag, Januar 22nd, 2016

Der eisige Januar hat die Landschaft fest im Griff.

Temperatur weit unter dem Gefrierpunkt lässt die Welt scheinbar erstarren.

Seit Jahren stehe ich mal wieder auf einem komplett zugefrorenen See.

Jetzt sieht die Fläche noch weiter aus, als zu Zeiten, wenn hier Wasser ist.

  

Sport10

Donnerstag, Januar 21st, 2016

Heute hat eigentlich gar nichts gepasst.

Ewig nicht aus der Firma weggekommen und für Sport wurde es immer später.

Dann fühlte ich mich einfach nur zu matt und ko, das ich eigentlich nur nach Hause wollte.

Kleine Bauchentscheidung, doch zu gehen, gegen den eigenen Widerstand ins Fitnessstudio nach Feierabend, wenn’s dadrin wahrscheinlich zu voll ist, das es Spaß machen könnte.

Aber dann..es ging..angenehmer als ich dachte…und länger als ich es vorhatte.

Der 10 Sporttag war somit wieder ein Sieg gegen mich selbst..ein Sieg gegen die Fesseln des Alltags, die einen sonst so drücken können, das für Sport eigentlich kein Raum mehr bleibt.

Down

Dienstag, Januar 19th, 2016

Bin heute irgendwie down.

Ohne Grund einfach nur durch und down.

Der Heimweg durch den gehenden Tag stimmt mich noch weiter nachdenklich.

Ist halt so..mal gut drauf ..mal nicht..Berg und Tal existieren ja auch ohne Grund.

  

Sport9

Dienstag, Januar 19th, 2016

Dienstagmorgen..Spätdienst…also nutze ich die Chance, vor der Arbeit zum Sport zu gehen.

Aber morgens ist irgendwie nicht meine Zeit.

Trotz ausreichendem Frühstück, bleibe ich weit unter der Leistung zurück, die ich an einem Nachmittag leisten könnte.

Zur Zeit geht es nicht anders, besser ein bisschen trainiert als gar nicht.

Sonne und Schnee

Montag, Januar 18th, 2016

Schnee sieht am besten aus, wenn die Sonne von einem wolkenlosen Himmel draufscheint.

Eine so helle und freundliche Umgebung suggeriert am deutlichsten, das die Tage im Januar nun wieder heller und länger werden.

Das neue Jahr erwacht langsam zum Leben.

  

Sport8

Sonntag, Januar 17th, 2016

Sonntagssport war wieder auch ein Sieg gegen mich selbst.

Wie immer, ist man erstmal da, fühlt man sich gut und Sportbereit.

Heute sogar meine jüngst wieder verlorene Freundschaft getroffen, naja zumindest gesehen und wir konnten uns erfolgreich ignorieren.

Dschungelzeit 

Samstag, Januar 16th, 2016

Es geht wieder los.

Wie immer am Anfang des Jahres, ein TV Event über das man spricht und irgendwie durch seine regelmäßige Wiederkehr eine Orientierung im Jahr gibt.

  

Windows 10

Samstag, Januar 16th, 2016

Nur auf meinem Notebook läuft noch Windows, seit ein paar Monaten Windows  10.

Alles Überflüssige ist von diesem Rechner runter und gearbeitet wird mit dem, was standardmäßig drauf ist.

Windows 10 und der Internetexplorer sucht bei Bing..alles Microsoft und das klappt stabiler, schneller und komfortabler als ich das von älteren Microsoftbetriebssystemen her gewohnt war.

Nach einer gewissen Probezeit ist Windows 10 für mich, der erste Schritt in die richtige Richtung…und das seit mehr als 10 Jahren Microsoft.

Ausgeschlafen

Samstag, Januar 16th, 2016

Wochenend-Entspannungs-Programm beginnt mit Ausschlafen bis es nicht mehr geht.

Mit einer Überdosis Schlaf startet nun das Wochenende, an dem ich mich von der ereignisreichen Woche erholen werde, die nun hinter mir liegt.

Entspannung nach Erlebtem…herrlich.

Geburtstag

Freitag, Januar 15th, 2016

Sohn feiert Geburtstag und wieder liegt es an uns, ihm diesen Tag so perfekt wie möglich zu gestalten.

Ohne Rücksicht auf Kosten und Mühen, haben wir ihm den Wunsch erfüllt, den Abend mit seinen besten Freunden bei Lasertec zu verbringen.

Für mich, nach dieser Hammerwoche, der letzte anstrengender Akt dieser Woche.

Geschafft ist geschafft und ging dann doch unkomplizierter als erwartet, aber nun trotzdem froh , die ganze Woche abgehakt und hinter mir zu haben.

  

Sport7

Freitag, Januar 15th, 2016

Nach nur 6 Stunden Schlaf und zwei Tassen Kaffee später war ich wieder im Fitnessstudio.

Dachte schon, der lange Konzertabend gestern und die frühe Tageszeit würden meine Leistung etwas dämpfen…war aber nicht so.

Gut, das ich heute morgen war und die Option, heute spät Abends nach der Geburtstagfeier meines Sohnes zu gehen, nun nichtmehr brauche, aber schlecht, das ich jetzt so ausgepowert den ganzen Arbeitstag noch vor mir habe.

BAP

Donnerstag, Januar 14th, 2016

Einmal im Leben wollte ich Niedeckens BAP Live erleben.

Heute hatte ich diese Chance im Heimathafen Neukölln…und nutzte sie.

Bin irgendwie durch meine Eltern mit dieser Musik aufgewachsen…und konnte heute selbst mal ein Konzert genießen.