Archive for Juli, 2017

Monatswechsel

Montag, Juli 31st, 2017

Es ist wieder der letzte Tag im Monat. Diesmal geht der Hochsommer in den August über, und zeigt sich zumindest jetzt von seiner typischen Seite. Sommer im August, das heißt für mich, mitten im Jahr und rückblickend wieder einmal festzustellen wie schnell diese Jahreshälfte vergangen ist. Bin ich zu sehr im Alltag oder zu sehr im Leben, dass es sich so anfühlt, als würde die Zeit an mir vorbeifliegen. Immer mehr leben immer weniger grübeln, und es zeigt sich wieder mal, das Leben steht auf Aufnahme.

Wochenendausklang

Sonntag, Juli 30th, 2017

Vorbei das Wochenende und obwohl mir heute nur nach Couch und "Lost" war, war es doch eine willkommene Abwechslung, sich von den Schwiegereltern zum Essen einladen zu lassen. Irgendwas essen musste ich heute so oder so noch und so war gleich ein Anlass da, heute noch ein bisschen raus zu gehen.
So richtig juckt mich das Ende des Wochenendes und die drohende Arbeitswoche nicht, da die herrschende Urlaubszeit ein entspanntes und stressfreies Arbeiten verspricht. So entspannt kann man also in eine neue Woche starten. Vielleicht beflügelt es auch ja ein bisschen, das es nur noch zwei Wochen bis zum Urlaub sind und dieses Wochenende wiedermal ein sehr erfüllendes war.

Konzert

Sonntag, Juli 30th, 2017

..diesmal Haudegen. Schon am Anfang des Jahres als Geburtstagsüberraschung für einen Freund geplant und nun auch so umgesetzt. War ein gelungener Abend und ein schönes Konzert, auch wenn ich mir von den anwesenden Fans irgendwie mehr Stimmung und Begeisterung erwartet hatte. Alles in Allem war es ein gelungenes Geburtstagsgeschenk.

Nochmal Essen

Freitag, Juli 28th, 2017

Kinderlose Zeit nochmals genutzt. Wochenendbeginn im Chinarestaurant…so wie früher öfters.

Español

Donnerstag, Juli 27th, 2017

Nach einer längeren Pause macht die Wiederaufnahme meiner kleinen Spanischlektionen mir wieder richtig Spaß. Keine Ahnung, warum ich immer wieder davon abkomme um dann doch wieder damit anzufangen, aber wenn ich Lust drauf haben und es Spaß macht , dann soll es wohl so sein.

Nach der Arbeit…

Mittwoch, Juli 26th, 2017

…heute mal indisch essen gewesen. Sonst kommen wir kaum dazu, aber jetzt, wo die Kinder mit den Schwiegereltern in den Ferien sind, wollten wir die kinderlose Zeit mal für uns Zwei nutzen.
Ein kleines Essen nach der Arbeit und ein intensives Gespräch….Zeit genutzt , um mal wieder ein Paar zu sein.

Regentage

Dienstag, Juli 25th, 2017

Wie Novemberregen fällt das Wasser aus den grauen Wolken.Nach Sommer sieht nun gar nichts mehr aus.
Dauerregen bei kaum 20 Grad drücken auch etwas auf die Stimmung. Müde ziehe ich mich durch den Tag. Halb hell halb dunkel.

Ferienzeit 

Montag, Juli 24th, 2017

Es kommt so, wie ich mir das erhofft hatte. Pünktlich mit dem Beginn der Ferienzeit scheint die halbe Stadt ausgeflogen zu sein und lässt Berufsverkehr aber auch Auftragslage viel entspannter aussehen und nach einer stressigen Zeit, mir damit auch eine entspanntere Zeit beschert. So richtig weiß man ja nie, ob dieses Sommerloch kommt, aber diesmal scheint drauf Verlass zu sein und es kommt nicht nur mir sehr willkommen. Endlich mal einen Gang aus dem täglichen Gehetze rausnehmen und ruhig und entspannt dem eigenen Urlaub schonmal entgegenschweben, anstatt ihn gestresst und total überarbeitet dann zu beginnen. Hoffe nun auf drei Wochen ruhige Kugel.

Spielstand 

Montag, Juli 24th, 2017

Ferien

Donnerstag, Juli 20th, 2017

Ferienbeginn in der Region und damit sollte auch die Auftragslage in der Firma stark zurück gehen und mir somit ein paar stressfreie Arbeitswochen garantieren. Wie im Winterschlaf verfällt mitten im Sommer vieles zu einer ähnlichen Starre. Nicht die schlechteste Zeit im Jahr.

Amazon Music Streaming

Dienstag, Juli 18th, 2017

Hab mich wieder mal dazu hinreißen lassen, einen Streamingdienst zu probieren. Nach Spotify und Apple Music ist nun Amazon dran und im Gegensatz zu den Anderen, wird dieser wohl auch bei mir bleiben. Keine Ahnung ob er mir jetzt soviel besser gefällt oder mich einfach die Vorteile solcher Apps jetzt erst richtig gepackt haben, aber so langsam sehe ich mich auch angekommen im Zeitalter, wo man nicht immer alle Daten lokal besitzen muss. Der Zweck entscheidet….kommt Musik raus, ob Besitz oder Stream kann dabei wirklich unbedeutend sein.

Sonntag

Sonntag, Juli 16th, 2017

…wenigstens ein Tag auf der Couch, obwohl wir eigentlich mal ein komplettes Wochenende faul auf auf einer Liege im Garten in der Sonne nötig hätten, doch leider zeigt sich die Sonne in diesem Sommer bisher zu selten, als das es ein richtiger Sommer gelten könnte.

Somit habe ich das zufriedene Gefühl, mit dem Nichtstun heute auch genau das Beste aus diesem Tag gemacht zu haben.

U2

Donnerstag, Juli 13th, 2017

Schon jetzt mein Konzerterlebnis 2017 gehabt. Nicht unbedingt, weil es so überragend war, denn U2 lieferte in etwa das, was ich auch erwartete, sondern weil ich mir so lange Zeit für mein erstes U2 Konzert gelassen habe. Wenn ich bedenke, wie sehr sich die Lieder dieser Band bisher durch mein emotionales Leben schlängelte und ich in den letzten 25 Jahren eine Chance nach der Anderen verstreichen ließ um meinen Traum in die Wirklichkeit umzusetzen , und diese Band live zu sehen, war mir klar, das ich wärend dieses Konzrterlebniss die ganze Zeit irgendwie neben mir stand und es gar nicht fassen konnte, nun doch endlich und wirklich auf einem U2 Konzert zu sein. So fühlte es sich wärend dessen eher wie ein alter immer wiederkehrender Traum an, und erst jetzt setzt es sich so langsam, das dieser Traum nun kein Traum mehr ist, sondern eine gelebte Erinnerung.

Wieder an deinem Grab

Dienstag, Juli 11th, 2017

Zufällig ist es genau ein halbes Jahr her, das es mich spontan wieder an dein Grab gespült hat. Eher spontan und dann doch wieder so punktgenau ein halbes Jahr nach deinem Tod.
In der Zwischenzeit konnte ich lachen und leben, die Tatsache deines Todes hinter mich lassen und manchmal in meine Realität begreifen. Nun vor Ort war die Trauer wieder da. Der Verlust und dein ständiger Zeig auf die Vergänglichkeit des Lebens und immer wieder kann ich deine einprägsamsten Worte an mich hören.
Eine erdrückende Schwere direkt vor deinem Grab und eine fast schubsende Leichtigkeit beim Verlassen dieses Ortes.
Irgendwie warst du wieder da, wenn auch nicht mehr so stark wie damals, aber dennoch irgendwie anwesend.
Ein magischer Ort, der mich heute länger festgehalten hat, als ich das vorhatte.
Irgendwie bin ich für kurz wieder in unserer Zeit gefangen und kann dich immer noch rufen hören, das ich nicht heulen soll, denn wir haben doch ne geile Zeit im Leben miteinander verbracht.

Biowetter

Montag, Juli 10th, 2017

Zu diesem Montag, der sich eh schon so dahinschleppt, kommt nun auch noch dieses Wetter dazu. Irgendwie fühlt es sich heute an, als würde es einem erdrücken. Das Wetter kommt wieder aus Südost, und es scheint das die kleinste Anstrengung sofort auf den Kreislauf geht. Nicht nur mir scheint es heute so zu gehen, auch unter den Kollegen hört man unaufgefordert ähnliche Wetterempfinden.

Scheinbar ist doch was dran, an der Wetterfühligkeit, das man sich mal so fühlt und man so.

Was für ein Wochenstart

Montag, Juli 10th, 2017

Nach einer kurzen Nacht mit einigen Schlafunterbrechungen soll ich nun in die neue Woche starten. Mit Anzeichen meiner Allergie und ein Hauch von Kopfschmerzen sah ich mich heute gezwungen, mich mit entsprechenden Medikamenten wieder herzustellen. Zum Glück sind diese Beschwerden erstmal wieder weggewischt, bleibt nur noch die Müdigkeit, die ich wohl heute , trotz Kaffee, durch den ganzen Tag tragen werde. Zähle nun die Stunden bis zum Feierabend runter und werde heute den Sport mal ausfallen lassen.

Lost 

Montag, Juli 10th, 2017

Habe gestern Abend noch angefangen „Lost“ zu gucken und konnte dann irgendwie nur schwer wieder aufhören.

Spannend durch und durch, was mir da die Nacht verkürzt hat…meine Serie der nächsten Wochen.

Homeland angesehen 

Sonntag, Juli 9th, 2017

In den letzten Wochen habe ich diese Serie verschlungen, und nun bin ich gerade mit der fünften Staffel fertig und befinde mich nun in dem Serienvakuum, das Jeden trifft, der die vorerst letzte Folge hinter sich hat.

Nach The walking Dead und Breaking Bad war dies wieder eine Serie, die mich von Anfang an gefesselt hat und mir richtig gut gefallen hat.

Nun ist klar, das Ende der einen Serie wird der Anfang einer neuen Serie sein..weiß nur noch nicht welche…

Beim Geburtstag

Sonntag, Juli 9th, 2017

Um gang ehrlich zu sein, hatte ich gestern so rein gar keine Lust an diesem Nachmittag noch zu diesem Geburtstag zu fahren.
Erstens war mir an diesem Wochenende eher danach, mich bewegungslos auf der Couch zu erholen und zweitens zählt er nicht zu meinen besten Freunden, sondern eher zu den näheren Kumpels.
Aber versprochen ist versprochen und so waren wir dann doch da und wie es so oft ist, entwickelt sich das soziale Beisammensein dann doch als angenehmer als vorher gedacht und die Party als gelungener als vorher vermutet.
Trotzdem war es irgendwie nicht die Party des Jahrhunderts und wir waren nicht die Einzigen ,die da der Höflichkeit wegen erschienen sind, aber für ihn selbst war es ein schöner Geburtstag, und dieser Feststellung allein hat es sich schon gelohnt.

Ausgeschlafen

Samstag, Juli 8th, 2017

Seit langem mal wieder richtig ausgeschlafen. Undzwar nicht so wie sonst immer, schlafen bis man von selbst wach wird, sondern so lange schlafen (und immer wieder einschlafen) bis es einfach nicht mehr geht mit dem Schlafen und man echt das Gefühl hat, das das Schlafakku wieder voll aufgeladen ist.
Am Ende dieses Schlaf-Marathons gelingt gar kein richtiger Tiefschlaf mehr, sondern der Schlaf wird immer flacher und Traumlastiger.
Ein wichtiges Zeichen für mich, endlich mal wieder genug ausgeschlafen zu sein, fast schon zu viel, denn nach solch einer Portion Schlaf, wandelt man doch leicht benommen durch den Wachzustand, so als wäre man total übermüdet aber eben ohne müde zu sein.
Aber dieses hat auch ein glückliches Gefühl ,die Zeit gut genutzt zu haben, und nicht einfach nur verschlafen hat.
Herrlich. Ich glaube, das habe ich gebraucht.