…best games ever.

Wiedermal olympische Spiele.
Viel wurde geredet ,über …für..und gegen China…aber wenn die Spiele erstmal anfangen läuft alles ab wie immer und es sind kaum lokale Unterschiede der Ausrichter zu erkennen.
Im Vorfeld hat man sich über den Austragungsort seine Gedanken gemacht ,aber wärend der Spiele zählen nur die Erfolge und man sieht nur Sprthallen oder Stadien.
Irgendwo sind es olympische Spiele die da sind wie immer und trotzdem gucke ich dieses mal mehr hin als sonst.
Berachte ich mir aber so das ganze rundherum ,dann denke ich immernoch an die olympischen Spiele im Jahr 2000 zurück.
Ganz subjektiv….was davor kam ,hat mich nicht sonderlich interessiert und was danach kam ,kam daran nichtmehr heran.
Irgendwie doch…“best games ever“

Tags: , , , ,

2 Responses to “…best games ever.”

  1. Anonymous sagt:

    Ich schaue nicht. Ganz abgesehen davon, dass die deutschen Medien schon vor Beginn der Spiele das Fell des Bären verteilt haben und wieder eine Enttäuschung nach der anderen einstecken müssen, ist mir das alles zu patriotisch und es wird mir zuviel betont, wie ach so unpolitisch olympische Spiele seien. Das mag für den Westen stimmen, da dieser nur daran interessiert ist, ob sich etwas rechnet. Das trifft schon nicht mehr auf China zu, die zeigen wollen, dass sie die besten der Welt sind und eben das Reich der Mitte sind, wo alle anderen dagegen abstinken. Ideologischer waren in jüngster Zeit wohl keine Spiele mehr.

  2. Anonymous sagt:

    Ich schaue nicht. Ganz abgesehen davon, dass die deutschen Medien schon vor Beginn der Spiele das Fell des Bären verteilt haben und wieder eine Enttäuschung nach der anderen einstecken müssen, ist mir das alles zu patriotisch und es wird mir zuviel betont, wie ach so unpolitisch olympische Spiele seien. Das mag für den Westen stimmen, da dieser nur daran interessiert ist, ob sich etwas rechnet. Das trifft schon nicht mehr auf China zu, die zeigen wollen, dass sie die besten der Welt sind und eben das Reich der Mitte sind, wo alle anderen dagegen abstinken. Ideologischer waren in jüngster Zeit wohl keine Spiele mehr.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.