Das Horror-Haus

Seit Tagen gibts nur noch ein Thema in den Medien, der Fall „Fritzl“.

So grausam und nicht fassbar das auch ist ,das ein Vater seine Tochter jahrzehntelang in einem Verlies gefangen hält und sie immer wieder vergewaltigt und sogar Kinder dadurch in die Welt setzt…scheint sich die Welt nur noch um dieses Haus zu drehen.

Eine unfassbare Tat wurde da begangen ,aber ich weis nicht ,was man da tagelang rund um die Uhr darüber berichten will?

Sicherlich kann ich es verstehen ,das es die unfassbarsten Fälle es ganz nach oben in die Berichterstattung schaffen ,aber ich frage mich immer ,wo hier der Informationsdienst der Medien bleibt.

Man kann auch noch zum 10000 male das Haus in allen Ecken per Computeranimation schaffen und nochmals die „Fraze des Teufels“ aus allen Ansichten zeigen…an den Geschehnissen wird es nichts ändern und es ist auch kein Fall ,bei dem man als Nachrichtensender 24 Stunden vor Ort Live berichten muß ,weil der Fall noch eine dramatische Wende bekommen könnte.

Die Meldung an sich beschert uns allen eine „Gänsehaut“ auch wenn uns nicht alle grausigen Details vorgeführt werden.

Ich weis nicht wieviele Exterten sich noch medial melden wollen ,die dann doch nur das erzählen ,was wir alle selbst analysieren konnten und wie detailreich man da noch vorgehen muß.

Mich persönlich würde es nicht wundern ,wenn hier auch noch Videoaufnahmen aus dem Verlies ihren Weg in die „aufklärenden“ Medien finden würden.

Auch wenn ich es für richtig halte ,das über einen solchen Fall ausführlicher berichtet werden muß ,kann ich es nicht verstehen ,das die Medien wiedermal über sich hinauswachsen und völlig am eigentlichen Thema vorbeipräsentieren und dabei immer plakativer berichten.

Wird eine Frau vergewaltigt ,wissen wir alle ,was passiert ist und es wird auch keinem noch grausamer vorkommen ,wenn man das (zur besseren (Plakativ-Quote) Ansicht) auch noch sekundengenau computeranimiert nachstellt)

„Sex verkauft sich gut und Kriminalität zieht die Leute als Zuschauer an“

Daran werd ich auch nichts ändern können.

Tags:

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.