Dee gewünschte Weg

Noch vor zwei Wochen wunderte ich mich über den unverdienten Anstieg an Aufträgen für meine Firma.

Es war so, als könnte man sich am besten neben der Konkurrenz behaupten, indem man rein gar nichts dafür tat.

Mir schienen die ganzen Gesetze der Marktwirtschaft auf den Kopf gestellt.

Doch nun scheint sich ein kleiner Wandel anzudeuten.

Ein kleines Auftragsloch und so langsam passt sich unser Auftragsvolumen unseren realen Bemühungen bei unseren Kunden an.

Mir soll dies recht sein, öffnen sich nun wieder Ohren um den Kurs des Zufalls zu überdenken und Ihn vielleicht demnächst mit mehr Werbung und Bemühen auszustatten.

Wenn aus Mühe und Fleiß Erfolg wird, kann man diesen planen.

Zufällige Auftragshochs ohne Anstrengungen verhalten sich unplanbar und chaotisch. 

Tags: , , , , ,

Comments are closed.