Deutschland-Österreich

Wirft man einen Blick in die heutigen Medien ,dreht sich im deutschen Privatfernsehen alles um den Sieg gegen Österreich.
Ich könnte fast dein Eindruck gewinnen ,das Spiel sei schon lange gelaufen.
Wärend sich die Österreichische Seite mit verbalen Fouls eher zurück hält ,wird in Deutschland arrogant ausgeteilt.
Auch wenn es hier die deutsche Fußballmannschaft in dieser Begegnung (rein statistisch) als Favorit hervorgeht ,heißt das noch lange nicht ,das sie schon gewonnen hätten.
Da werden mediengerecht und provokant schonmal in Wien Taschentücher zum ausheulen an österreichische Fans verteilt und man läßt schätzen ob die Niederlage der Aplenrepublik heute ein oder zweistellig ausfällt.
Und ich hätte immer gedacht ,das deutsche Fantum kann den niederträchtigen englichen Fankult nur müde belächeln ,gerade nachdem man sich als so guter Gastgeber präsentiert hat.

Gerade deutsche Fans müßten wissen ,das man gerade gegen einen totalem Unterschätzen eines scheinbar schwachen Gegners schon so manche Klatsche kassiert hat.

Und an alle Österreicher:

Auch wenn ich heute trotzdem der deutschen Mannschaft die Draumen drücken werde….Gestern besiegte die „Lachnummer“ Schweiz einer der Favoriten ..nämlich Portugal.

Tags: , , , ,

3 Responses to “Deutschland-Österreich”

  1. Anonymous sagt:

    In Sachen Fußball neigen die Medien immer zu maßlosen Übertreibungen. ich glaube nicht das dieses ganze Geschreibsel und Gerede den Akteuren auf dem Platz gefällt.

  2. Ostderby sagt:

    🙂 Die Österreicher werden aufgeputscht sein wie nie 🙂 und alles geben. Das kann schwer werden.

  3. Anonymous sagt:

    Nicht nur die Privaten auch die Öffentlich-Rechtlichen sind so. Man darf das Ganze nicht so bierernst nehmen. Ist doch nur ein Spiel und die Welt geht nicht unter. Egal wer gewinnt, Hauptsache die Deutschen oder auch nicht.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.