Die Mineralölsteuer

Immer wieder beim Tanken bescholten aber denn doch nicht ohne Sinn.

Denke ich mal tiefer über den Zusammenhang nach , ist die Mineralölsteuer garnichtmal die schlechteste Idee.
Alle Rufe nach einer Senkung dieser Steuer ,würde allen nur ein oder zwei Jahre „alte Verhältnisse“ vorgaukeln angesichts des immer weiter steigendem Ölpreis.
Mit der Steuer hat man schon lange das Öl künstlich teuer gehalten und somit die Abhängigkeit nicht ganz so gefördert.
Somit wird man sich bei uns viel dringender mit Alternativen auseinander setzen müssen ,als (z.B.) die USA ,wo der Sprit (pro Liter) jetzt über 50 cent kostet.
Somit könnte sich die Besteuerung begrenzter Engergiesorten durchaus auszahlen.
Meine Meinung.

Tags: , , , , , , ,

3 Responses to “Die Mineralölsteuer”

  1. Anonymous sagt:

    Wie war das mit der Mineralölsteuer…?
    Die Steuer wird seit 1879 erhoben, damals als „Petroleumszoll“ des Reiches. 😉
    Ein klares „Jein“. Auf der einen Seite hat die „künstliche“ Verteuerung durchaus dafür gesorgt, dass wir in Deutschland zumindest einen guten Ansatz in Umweltfragen und erneuerbaren Energien haben… im Gegensatz zu der „großen“ Industrienation USA.
    Auf der anderen Seite wird es jetzt langsam schmerzhaft für die Verbraucher… und dann für die Konjunktur.
    Japan hat zweifelsohne des besten Schritt gemacht.
    Dort ist es gesetzlich geregelt, dass das letzte im Verbrauch günstigste Produkt als Maßstab für weitere Produkte genommen wird.
    Außerdem… Toyota hat schon seit Jahren Hybrid-Autos im Programm, während alle anderen Automobilhersteller noch im Tiefschlaf waren.

  2. Marcothien sagt:

    Stimme dir zu, bis auf eines.
    Wärend man in Japan (und komischerweise jetzt auch den USA) immer mehr aufs Benzinsparen setzt..sind in Deutschland bei Automessen immernoch die großen Geländewagen gefragt.
    Hier herrscht (noch) ein Nachfrageproblem nach diesen Autos.

  3. Peak-Oil.com sagt:

    Da stimme ich zu. Die Mineralölsteuer hat Deutschland relativ gut auf die steigenden Ölpreise vorbereitet. Sie abzuschaffen würde an weiter steigenden Ölpreisen nicht viel ändern (auch wenn jetzt grade marktgemäß eine kleine Pause im Preisanstieg verbucht wird). Peak Oil läßt grüßen…

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.