Erst zuviel Aal und dann noch verschlafen

Das war wohl gestern zuviel des Lesens über den mysteriösen Zitteraal.
Heute Nacht habe ich mich im Traum ,mitten im Wasser wiedergefunden und konnte dann auf dem Rücken eines riesigen Zitteraals zurück zum Ufer laufen.
Oder besser rennen..denn man weiß ja nie wann das Tier einen an den Füßen „kitzeln“ wird.
Dann wurde ich aber (wie immer) früh von meinem Sohn geweckt.
Der fand das Kinderfernsehen im elterlichen Bett wohl so spannend ,das er sich äußerst leise und Rücksichtsvoll benahm, sodass der Papa wieder einschlafen konnte und noch eine Stunde richtig ins Land der Träume eintauchen konnte.
Ein bißchen Zeit ist morgens ja vorgesehen um aus den Federn zu kommen ,allerdings keine Stunde.
Erst jagt mich der Zitteraal und dann startet man noch gehetzt in die neue Woche..fängt ja gut an.
Man sollte sich vor dem Einschlafen doch lieber mit etwas entspannendes beschäftigen.

Tags: , , ,

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.