Kühlungsborn 

Nach ganzen 11 Jahren bin ich wieder hier und muss feststellen, wie sehr sich dieser Ort in de Zeit verändert hat.

Hatte ich Kühlungsborn als eher kleines verschlafenes Nest in meiner Erinnerung, in dem nach der Sommerhochsaison nichtmehr allzuviel los ist, staune ich jetzt über das Treiben hier Anfang Oktober.

Überall haben neue Geschäfte und Cafés aufgemacht und es sind Eintausend mal mehr Leute hier unterwegs, was dem ganzen schon einen sehr belebten, zu vollen Charakter gibt.

Man schiebt sich hier, die nun endlos scheinende Strandsteasse hinab…

Erkenne den Ort wieder, aber dann auch wieder nicht.

Somit war es zwar eine kleine Reise an einen Ort mit Erinnerung, aber so ist nichts von dem wieder zu erkennen, was hier für meine Erinnerung steht…und somit bleibt meine Zeit hier auch so in meiner Erinnerung.

Comments are closed.