Leinenlose Hunde

Ich habe mein Sohn aus dem Kindergarten abgeholt und direkt vorm Kindergarten rannte ein Hund auf uns zu.
Ich (zu allem entschlossen) stellte mich vor meinen dreijährigen Sohn und hielt den Hund (der wohl eher nur neugierig war) mit dem Turnbeutel auf Distanz.
Der Hund tanzte um uns herum und schnüffelte da ,wo Hunde eben immer schnüffeln müssen.

Irgendwann kam auch man die Herrin des Hundes dazu ,die dann auch irgendwann bemerkte das wir ein Problem mit dem Köter hatten , vor dem Kindergarten eine ausgewiesene Leinenpflicht war und mein Sohn sichtlich Angst vor dem Tier hatte.

Auf ihr leises Bitten regierte das Tier nicht und zeigte klar ,wer hier den Ton angab.

Ein paar Sekunden später riß sie ihn dann am Halsband weg und ließ ihn weiter ohne Leine laufen.
Weiter hinten sah ich schon das nächste Kind panisch fragen ,ob ihre Mama es auf den Arm nimmt.

Bei soviel Rücksichtslosigkeit konnte ich mir meinen Standardkommentar nichtmehr unterdrücken und rief ihr hinterher ,was ich bei jedem Hunbesitzer denke ,der seinen Köter ungeleint rumlaufen läßt ,obwohl er das Tier nicht im Griff hat.

„Bitte anleinen oder einschläfern!!“

Tags: , , , , , , ,

6 Responses to “Leinenlose Hunde”

  1. deleted user sagt:

    Respekt – die richtige Reaktion.
    Als Jogger könnte ich Geschichten erzählen.

    Ich halte das Verhalten von so manchen Hundehaltern für absolut verantwortungslos. Und gegenüber Kindern erst recht, denn wenn diese allein ohne Eltern sind, können sie die Situation falsch einschätzen und denken, der Hund wolle mit ihnen spielen – und schnapp hat er zugebissen.

    Zudem halte ich es für eine unerträgliche Belästigung, wenn ich im Park oder Wald laufe, mir ein Hund entgegenkommt und sein Herrchen 50 Meter dahinter: „Der macht ja nichts“. Toll! Ich halte das für eine partielle Einschränkung von Freiheitsrechten.

  2. deleted user sagt:

    …ich hoffe du hast das dem „hund“ zugerufen!?
    „meistens“ trifft man das falsche ende der leine…

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.