Noch ein Eisbär

Es soll ja nicht so aussehen ,als würde ich als verwöhnter Berliner den Nürnbergern ihre Eisbären-Dame und den Trubel darum nicht gönnen! Das soll schonmal klar sein.

Aber irgendwie weis ich nicht ob man bei einem Witz noch lauter lacht ,wenn man ihn gleich nochmal erzählt.
Nach dem Rubel um ein einfaches Eisbären-Baby nahmens Knut im letzten Jahr ,besteht doch die Gefahr das ,bei dem Medien und Volksinteresse, der erste Bedarf an Eisbären-Babys gedeckt ist.
Sicherlich wird es regionale Fans geben ,die bei einem Zoobesuch auch die kleine Eisbären-Dame sehen wollen ,aber ob es so ein Ansturm geben wird ,weis ich nicht.
Ich gibt ja auch wenige die am 3.Januar nochmal Silvester feiern.

Auf jeden Fall scheinen sich die Medien wieder auf einen Kampf um die nebensächlichste Nachricht einzuschießen.
Der erste Freigang von Eisbärmädel „Flocke“ lief heute schon als „Top News“ auf n-tv…also da wo wirklich überraschende weltpolitische Ereignisse hingehören.

Tags: , , , , , , , , ,

4 Responses to “Noch ein Eisbär”

  1. Grummelli sagt:

    ich kann alleine das wort „eisbär“ mittlerweile nicht mehr hören. scheint ja so, als ob der durchschnittsdeutsche sowas für´s gemüt braucht. na, wenns denn so ist….

  2. Grummelli sagt:

    das wäre wünschenswert! gibt ja mittlerweile auf dem 1. oder 2., bin mir nicht ganz sicher, sogar ne eigene sendung für flocke! weiss nicht ob das not tut?!

  3. Anonymous sagt:

    noch zwei um genau zu sein…..und diese beiden stellen mehr auf den Kopf als Knut und Flocke die beiden FLicker zusammen an, gluabt ihr nicht…wir schon.

    Es grüßen,

    Kalle & Björn

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.