Sendersuchlauf

Ein „klick“ auf meinen Digital TV Empfänger und seit langem wird mal die Liste der empfangbaren Programme aktualisiert.

Nach einer Weile des Suchens und Ordnens kam mein digitaler Assistent dann auf 164! frei empfangbare Sender für meinen TV Empfang.

Sicherlich werde ich in Zukunft auch nur die 4 Programme im Fernsehen gelegentlich verfolgen ,die ich auch früher schon primär geschaut habe ,aber faszinierend ist diese Programmvielfalt schon..auch wenn sie auf den zweiten Blick nicht wirklich eine Vielfalt ist.

Ich kann mich noch sehr gut an meine Zeit in den späten 80ern erinnern ,als für mich nur 5 Sender zu empfangen waren. (ARD/ZDF/SFB/DDR1/DDR2)

Heute hat sich die Quantität vervielfacht ,bei stagnierender Qualität.

Trotzdem ist es faszinierend so durch die unterschiedlichsten Kanäle zu zappen.

Immer mehr Angebot bei gleich bleibender Konsumentenzahl….bald guckt jeder nur das ,was er will und wann er will.
Das Wort Sender wird dann aus dem Sprachgebrauch langsam verschwinden und fachlich durch Portal oder Themenportal ersetzt werden.

Meine Meinung.

Mehr Fernsehen ,als ich habe, braucht kein Mensch.

Tags: , , , , , , ,

5 Responses to “Sendersuchlauf”

  1. Susan sagt:

    „Stagnierende Qualität“!!! Wow, da hast du dich ja äußerst gewählt und diplomatisch ausgedrückt. :-)) Ich sage einfach 90% Mist!

  2. Elfenhand sagt:

    Und von den 5 Sendern waren mindestens 2 von äußerst gewöhnungsbedürftiger Qualität (und zwar immer dann, wenn ich mal einen wirklich spannenden Film gucken wollte :>> )

  3. webfrank sagt:

    n3 – gab´s noch …

    und die fernbedienung will doch bewegt werden. :))

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.