Shit happens

Wochende.
Meine Tochter wacht auf und begrüßt uns mit Fieber und einer Reibeisenstimmt wie Bonny Tyler.
Sensibilisiert aus einer Asthma und Bronchitis Familie ,wollen wir kein Risiko eingehen und meine Frau fährt mit der Kleinen zum Kindernotarzt…….mitten am Sonntag.

Wieder hier ist alles doch erstmal nicht so schlimm, aber nur erstmal.
Die Lunge ist völlig frei ,als kein Asthma und keine Bronchitis und schon garkeine Lungenentzündung.
Dafür hat sie aber eine Kehlkopfentzündung.
Blöd ,aber sollte bald wieder von alleine weggehen.

Nach und nach setzt sich die Realität nieder.
Was ist ,wenn (wie wir das befürchten) der Kindergarten morgen uns die Aufnahme des kranken Kindes verweigert?

Alle bisher durchgespielten Notfallpläne ließen sich dann doch nicht umsetzen.

Das Dumme an der Sache ist nur ,das sich meine Frau in der Probezeit ihrer Arbeit befindet und ein Arbeitsausfall bei dem derzeitigen Arbeitsaufkommen ,würde sich definitiv in die Abwägung zum Ende der Probezeit wiederspiegeln.

Für mich hingegen ist die kommende Woche ebenfalls enorm wichtig.
Falle ich hier auch nur einen Tag aus ,würde das Kreise ziehen, von denen ich mich hier beruflich wohl nichtmehr erolen würde und meine neue Arbeitsstelle könnte auch schon schnell wieder der Vergangenheit angehören.

Wie man auch denkt….eine Notlösung gibt es nicht.
Entweder sie darf morgen in der Kita bleiben ,oder ich bleibe mit ihr zu Hause und bin dann demnächst wieder „arbeitssuchend“.

Tags: , , ,

3 Responses to “Shit happens”

  1. Paul sagt:

    Oh je… Genau solche Situationen kenne ich auch 🙁 Wir haben uns für solche Notfälle zwei Kindermädchen gesucht, die wir dann spontan anrufen können. Wir hatten diese Situation bereits ein paar mal und eine von den beiden konnte bis jetzt immer einspringen!

  2. wenn ich in der nähe wäre, käme ich deine kleine hüten… hoffentlich geht es ihr morgen wieder besser.

    übrigens ist kehlkopfentzündung nicht ansteckend, soviel ich weiss…

  3. einleben sagt:

    Ich drücke mal die Daumen, dass die in der Kita sich nicht anstellen und Verständnis für eure Situation hat.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.