Stumpfsinnige Wiederholungen

In den meisten Jobs gibt es viele Dinge, die sich dann doch immer wiederholen.

Bei Einigen mehr und bei Anderen weniger.

Immer wieder wird man mit Arbeit konfrontiert, die man dann, fast schon automatisiert, nach Schema erledigt.

Die immer gleiche Aufgabe verlangt den immer gleichen Lösungsweg.

Umso länger man in einer Firma bleibt, desto mehr wird man in diesen Routinen versinken und umso mehr nerven Sie einen dann auch.

Mir fiel in den letzten Monaten auf, das ich beim Gedanken an meinen Job in erster Linie genau an diese stupiden  Arbeiten dachte, die ich abfahre, wie eine Lok ein Gleis.

So bin ich nun dabei, meinen Arbeitsalltag , so weit wie es geht, selbst neu zu formen und ein Ziel mit möglichst vielen Wegen zu verbinden.

Ich werde versuchen mich bewusst um das Neue zu kümmern um das Bekannte an andere Kräfte abgeben zu können.

Vielleicht gelingt es mir, soviel wie möglich von dem stumpfsinnigen ätzenden Wiederholungen aus meinem Arbeitshirn zu verdrängen.


Tags: , , , , ,

Comments are closed.