Systemausfall

Lange bin ich verschont geblieben ,doch gestern war es dann soweit.
Ich sitze vorm PC und auf einmal friert das Bild ein.
Dann ist der Rechner nicht in der Lage zwei Dateien auf einmal zu löschen und die Festplatte routiert wie ein Rotor eines Hubschraubers und alles bewegt sich (wenn überhaupt) nur noch im Schneckentempo.
Auf einmal weigert sich die dumme Kiste einfach runterzufahren.
Schnell hängt man am Telefon und spricht mit den Leuten ,von denen man glaubt das sie sich mehr auskennen als man selbst.
Schön ist es dann wenn nach der anfänglichen Ratlosigkeit dann doch ein Tipp kommt ,der dann funktioniert.
Bei einem Windows95 System mit 2 GB Festplatte war ich schnell man dran alles runter zu werfen und dann neu geordnet zu installieren.
Beim unbequemen und undurchsichtigen Windows Vista auf einer Festplatte die über 100 Gigabyte groß ist will ich eigentlich diesen Schritt des „digitalen Flutens“ nur im absoluten Notfall gehen.

Schön ist es dann doch ,wenn alles wiede funktioniert.

Zurück bleibt die Nachdenklichkeit ,wie ausgeschlossen man sich über eine nicht richtig funktionierende Kiste fühlt.

Tags: , , ,

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.