Alcudia 

Haben uns heute mal auf einen Tagestrip an das andere Ende der Insel gemacht, undzwar ganz in den Norden.

Mallorca ist groß und vielseitig,  aber fast alles ist von überall in einer guten Autostunde erreichbar.

Hier in Alcudia fällt es schon auf, das hier eher ruhigeres Publikum Urlaub verbringt.

Eine schöne Bucht mit weißem Strandvund sehr flach abfallendender Meerestiefe, ist wohl für Familien top, denn zwanzig Meter uns Wasser gelaufen geht mir das , überraschend klare, Wasser nur bis zu den Knien.

Überall Restaurants mit typischen spanischen Gerichten und weniger Schnitzel und Bratwurst.

Man hatte uns vor einer Bettenburg gewarnt, was ich nun keinesfalls bestätigen kann.

Der Strand geht die Bucht über mehrere Kilometer lang, was selbst jetzt zur Hochsaison nicht zu den überfüllten Strand führt, wie man es um diese Zeit von den vielen Calas hier kennt.

Bin positiv überrascht, und auch wenn ich eher ein Fan des Südens bin, hat es mir hier sehr gut gefallen.

Comments are closed.