Freitag

Es ist Freitag und nach einer recht anstrengenden und sehr arbeitsintensiven Woche ist nun auch der letzte Tag geschafft. Der Mai draussen zeigt sich immer noch von seiner nassen und zu kühlen Seite, aber nun stört mich dieses Aprilwetter irgendwie gar nicht mehr und am Wochenende soll es ja auch einen sommerlichen Lichtblick geben. Merke nur gerade in dieser Zeit wieder, wie die Zeit einfach so an mit vorbei fliegt. Irgendwie wartet man nur noch auf bessere und wieder normale Zeiten, ist aber dabei komplett in der Phase des Wartens in sich erstarrt und läßt die Zeit an sich vorbei ziehen. Somit ist die erste Hälfte des Jahres auch schon wieder fast vorbei und ich habe das Gefühl, sie hat irgendwie gar nicht stattgefunden was die Lebensqualität angeht. Man ergibt sich so in dieser Energielosigkeit und daher habe ich mich für nächsten Freitag mit einem Freund verabredet. Eigentlich wollte ich nicht , aber ich dachte, manchmal muss ich mich aus dieser Lethargie zwingen um nicht völlig in dieser Lebenssituation zu erstarren.

Comments are closed.